• IBS Partner
  • IBS zum Mitnehmen

Anziehende Technologie und Robotik-Lernlust

Denkanstöße bei Selbst[un]tätig am 08.10.20

Karlsruhe, den 15.10.20

Mit angepasstem Konzept hat am 08.10.20 von 16:00 bis 19:00 Uhr zum zweiten Mal Selbst[un]tätig stattgefunden. Harun Gökbulut von Magswitch hat mit seinem Vortrag „Magswitch – Technologie, die anzieht“ für den ersten Denkanstoß gesorgt. Darauf folgte Michael Kary von IBS mit „Robotik und Automatisierung lernen“. Neben der Vor-Ort-Teilnahme war es ebenso möglich, die Vorträge im Livestream mitzuverfolgen.

Im Vergleich zum ersten Selbst[un]tätig am 05.03.20 wurde das Konzept von einem Tages- zu Afterwork-Event angepasst. In dem Zuge wurde die Online-Teilnahmeoption ergänzt. Die Teilnehmenden konnten somit zwischen „live vor Ort“ und „online über den Stream“ wählen. Beide Optionen wurden genutzt. Für die Vor-Ort-Teilnehmer galten die gängigen Hygienevorschriften. Der Rahmen ist jedoch gleichgeblieben: Im Fokus von Selbst[un]tätig steht Lernen, Austauschen und Netzwerken rund um Automatisierung im Mittelstand. Nach der Begrüßung von Mischa Saisila – Geschäftsführer von IBS und einer kurzen Vorstellung der anwesenden und virtuellen Teilnehmer gaben die beiden Referenten Harun Gökbulut und Michael Kary interessante Denkanstöße.

Magswitch – Technologie, die anzieht

Unter dem Titel „Magswitch – Technologie, die anzieht“ stellte Harun Gökbulut die Funktionsweise ihrer entwickelten Magnetgreifer-Technologie sowie die Anwendungsgebiete und Einsatzbeispiele vor:

Robotik und Automatisierung lernen

Warum wir die Robotik-Lernlust nicht verlieren dürfen und wie wir sowohl persönlich als auch als Firma das Lernen im Alltag umsetzen können, zeigte Michael Kary in seinem Vortrag:

Im Anschluss an die Vorträge wurden Fragen aus dem Publikum beantwortet und Anregungen ausgetauscht. Für die Vor-Ort-Teilnehmer bestand dann die Möglichkeit, sich bei kleinen Snacks und Getränken mit den anderen Teilnehmern und Referenten zu vernetzen. Die Denkanstöße für das nächste Selbst[un]tätig sind bereits in Planung.

Möchten Sie über nächste Termine informiert werden?

Zurück

© 2021 IBS Ingenieurbüro Dr. Klaus Schnürer GmbH