Schließen

Aufgaben fehlerfrei bewältigten

Die sichere und funktionsgerechte Nutzung von Maschinen und Anlagen setzt eine vollständige und aussagefähige Technische Dokumentation voraus. Wir stellen Ihnen alle erforderlichen Unterlagen sorgfältig zusammen und übergeben Ihnen diese spätestens bei der Lieferung unserer Leistung. Wir erfüllen dabei nicht nur die diversen Vorschriften des Gesetzgebers und die geltenden Normen, sondern wir versetzen uns in die Lage desjenigen, der die Ausrüstung bedienen wird. Die technische Dokumentation erstellen wir so, dass diese Person ihre Aufgaben fehlerfrei bewältigten kann. Eine entscheidende Rolle spielt dabei das Sicherheitslayout.

Unsere Dienstleistungen:

  • CE-Dokumentation
  • Risikobeurteilung/Gefahrenanalyse
  • FMEA
  • Sicherheitslayout
  • Betriebsanleitungen

Dokumentation als Bestandteil der Lieferung

Zur Technischen Dokumentation gehören alle relevanten Dokumente die zur die Montage, zum Betrieb und zur Wartung der Maschine oder Anlage erforderlich sind. Grundlage sind die Konstruktionsunterlagen, die Auskunft über den Aufbau der Technik geben. Das erfolgt beispielsweise mit Hilfe von technischen Zeichnungen, Fundamentplänen, Aufstellungsplänen und Roboterübersichten. Der Umfang orientiert sich an der Komplexität des Auftrags. Die Technische Dokumentation enthält als wesentlichen Bestandteil eine ausführliche Betriebsanleitung.

Darin beschreiben wir die Arbeiten, die zur ordnungsgemäßen Inbetriebnahme, Bedienung, Außerbetriebnahme und endgültigen Stillsetzung der jeweiligen Ausrüstung durchzuführen sind. Hierbei legen wir großen Wert auf die Maschinen- und Arbeitssicherheit und das Sicherheitslayout. Die Betriebsanleitung enthält auch Informationen über notwendige Wartungsmaßnahmen zum Erhalt der Technik und über gegebenenfalls erforderliche Betriebsstoffe. Die gesetzlich geforderte CE-Konformitätserklärung geht selbstverständlich ebenfalls in die Technische Dokumentation ein. Sie bestätigt, dass bei der jeweiligen Leistung sämtliche in der EU geltenden Forderungen erfüllt sind.

Weitere Leistungen

im Rahmen der technischen Dokumentation

Zusätzlich zu den in Vorschriften und Normen vorgegebenen Bestandteilen, die für die Technische Dokumentation erforderlich sind, erarbeiten wir für Sie auf Wunsch weitere Unterlagen, wie zum Beispiel eine Risikobeurteilung oder eine FMEA-Analyse. Die Risikobeurteilung ist eine Voraussetzung für die Erstellung einer Betriebsanleitung. Bei Bedarf stellen wir Ihnen diese zur Verfügung. Sie kann dann Eingang in Ihre betrieblichen Risikobeurteilungen finden. Mit der FMEA-Analyse erhalten Sie eine aussagekräftige Beurteilung der Zuverlässigkeit Ihrer Anlage. Mit Kennzahlen bewerten wir darin die Wahrscheinlichkeiten, dass Produktfehler auftreten und entdeckt werden. Eine weitere Kennzahl vergeben wir für die Bedeutung, die sich aus den Folgen des betreffenden Fehlers ergibt. Daraus können Sie wirtschaftlich fundierte Abhilfemaßnahmen ableiten.

M. Sc. Julia Heidemann
M. Sc. Julia Heidemann